Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Direkt vom Hersteller
Hotline 0800 354 0000

Gras als Rohstoff für Wellpappverpackungen

Umweltfreundlicher Versand mit Gras als Rohstoff für Wellpappverpackungen

bei COROMANDEL-Fashion gerne genutzt.

Entgegen Holz ist Gras ein schnell nachwachsender Rohstoff, welcher als Zellstoff effizienter zu nutzen ist. 1,2 Tonnen Gras ergeben eine Tonne Faserstoff wohingegen 2,3 Tonnen Holz lediglich eine Tonne Zellstoff ergeben. In dem Herstellungsprozess ist auch eine deutliche Einsparung von Wasser und Energie zu verzeichnen, dies trägt zu einer besseren Ökobilanz bei. Für die Herstellung werden keine Frischfasern und zusätzliche Chemikalien verwendet, wodurch eine volle Recyclebarkeit gewährleistet ist. Die Herkunft des Grases ist ganz wesentlich, hierzu werden ungenutzte Ausgleichsflächen, welche 2-3-mal jährlich gemäht werden müssen, eingesetzt. Somit bleiben Futter-, und Landwirtschaftliche Grünflächen unberührt.

Produkte aus Wellpappe sind laut Hersteller bereits zu 100% recyclingfähig.

Ein Karton mit Graspapier besteht aus ca. 30% Grasfaser und 70% Altpapier

Die Ökobilanz ist positiv, weil …..

Nutzung eines schnell nachwachsenden Rohstoffs

Gras aus ungenutzten Ausgleichsflächen

 Keine Nutzung von Futtermittelflächen

Weniger Wasser und Energieverbrauch 2l Wasser pro Tonne Graspapier 6.000 l Wasser pro Tonne Zellstoff aus Holz

 Ohne Frischfasern und zusätzliche Chemikalien

 Schonung der Ressource Holz • Lebensmittelfreundlich

Reduzierung der Treibhausgase (da die Ausgleichsflächen im Umkreis von 100 Km vom Herstellungsort entfernt sind) Zellstoff wird in der Regel im Schnitt 4.000 km transportiert.

Unsere persönliche Erfahrung zeigt, dass Kartons aus Graspapier sehr stabil sind und sich für den sicheren Versandeinsatz sehr gut eignen.

Wir nutzen Kartons mit Gras jetzt seit 2019 und unsere Begeisterung ist ungebrochen, den mit unseren "Graskartons" kommt auch ab und zu mal ein Textil zurück. Das heißt selbst eine mehrfache Nutzung der Kartons ist möglich.

Das ist für uns ein weiteres kleines Stück um unsere Welt etwas besser zu machen.